Wie man juckende und geschwollene Haut lindert

Juckreiz, geschwollene Haut ist eine verschlimmernde, unansehnliche Bedingung, die durch viele Faktoren verursacht werden kann, einschließlich Überempfindlichkeit gegen Lebensmittel, Reinigungsmittel, Haustierhaare, Viren oder Pilze. Wenn Sie Hautreizungen und Eruptionen erleben, können mehrere Selbstbehandlungsmöglichkeiten Ihre Symptome lindern, während Ihr Körper heilt. Allerdings, wenn Sie nicht erleben Erleichterung innerhalb von ein bis zwei Tagen der Selbstbehandlung, suchen professionelle Behandlung von einem qualifizierten Gesundheit Praktiker.

Legen Sie eine Tüte Eis über den betroffenen Bereich für 15 Minuten zu einer Zeit, mehrmals während des Tages. Das Eis wird Ihre Blutgefäße dazu veranlassen, sich zu verengen, was die Schwellung verringern wird.

Heben Sie den geschwollenen Bereich an, indem Sie Ihre Gliedmaßen anheben oder den geschwollenen Bereich mit Kissen stützen. Elevation fördert die Flüssigkeitsentwässerung im Körper, was wiederum die Schwellung reduziert.

Nehmen Sie kühle Bäder oder Duschen mehrmals pro Tag, wenn der Ausschlag an zufälligen Punkten im ganzen Körper liegt. Wie Eis, die kühlen Bäder helfen Ihren Blutgefäßen verengen und ermutigen die Schwellung, um im Laufe der Zeit zu reduzieren. Vermeiden Sie warme oder heiße Bäder, die Ihre Haut reizen und den Zustand noch schlimmer machen können.

Vermeiden Sie neue Parfums, Lebensmittel, Getränke, Kleiderfarbstoffe, Waschmittel, Badöle oder andere Hautpflegeprodukte, Haushaltsreiniger und sogar Kostümschmuck, die juckende, geschwollene Haut bei Kontakt verursachen können.

Tragen Sie eine Over-the-counter 0,5 bis 1 Prozent Hydrocortison-Creme, um geringfügige Juckreiz und Schwellung zu lindern.

Mischen Sie genug Wasser in 1 Esslöffel Backpulver, um eine Paste zu machen. Tragen Sie die Paste auf die juckende Flecken auf der Haut. 5 bis 10 Minuten trocknen lassen.

Schneide eine ½-Zoll-Scheibe Aloe Vera Blatt und wenden Sie es direkt auf die juckende, geschwollene Haut. Aloe Vera enthält antibakterielle, antimykotische und entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Heilung von Hautausbrüchen und Irritationen helfen.

Nehmen Sie ein Over-the-counter Antihistaminikum, diese orale Medikamente können Schwellungen auf der Haut reduzieren.

Planen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie nicht auf irgendwelche Hausbehandlungen oder over-the-counter topische und orale Medikamente reagieren. Sie können eine Infektion haben, die nur auf orale Antibiotika reagiert, die von Ihrem Arzt verschrieben werden müssen.