Wie man Ernährungshefeflocken aufbewahrt

Ernährungshefe, die in Reformhäusern erhältlich ist, ist anders als die Hefe, die verwendet wird, um Brot oder Bierhefe zu backen. Es wird als Ergänzung in Smoothies, Soßen, Suppen und Aufläufen verwendet oder ist mit Nüssen kombiniert, um einen rohen “Käse” zu machen. Sein käsiger Geschmack macht es zu einem leckeren Zusatz zu Popcorn und Salaten. Nach Sundance Natural Foods, Ernährung Hefe bietet 18 Aminosäuren und ist ein komplettes Protein. Es ist auch reich an B-Vitaminen, so dass es eine gesunde Ergänzung zu vegetarischen Diäten. Setzen Sie die Ernährungshefe richtig ein, um ihre Qualität und ihren Nährwert zu erhalten.

Erwerben Sie Ernährungs-Hefe-Flocken in der Masse von Ihrem lokalen Gesundheit Nahrungsmittelspeicher oder von einer on-line-Betriebsmittel. Wählen Sie Flocken über Granulat, da sie einen milderen Geschmack und eine glattere Textur haben.

Setzen Sie die Hefeflocken in einen luftdichten Behälter. Verwenden Sie ein Glas, einen versiegelten Plastikbehälter mit Deckel oder einen stabilen Gefrierschrank mit Reißverschluss.

Setzen Sie den Behälter in einen dunklen Raum wie die Speisekammer oder einen Schrank.

Von Haustieren fernhalten Sarma Melngailis und Matthew Kenney in “Raw Food, Real World” beachten Sie, dass Katzen dazu neigen, es angezogen zu werden und können offene Taschen und Container des Produkts reißen.

Bewahren Sie es für bis zu einem Jahr auf.