Wie man eine dünne Haut Schienbein Wunde zu behandeln

Kleine Schnitte und Kratzer sind ein Teil des Lebens. Die ordnungsgemäße Erste Hilfe, wenn Sie verwundet werden, hilft, Infektionen zu verhindern und das Risiko von Narbenbildung zu minimieren. Die meisten Hautwunden können einfach zu Hause behandelt werden und benötigen keine Reise zum Arzt oder Notaufnahme, laut MayoClinic.com. Wenn Sie Ihr Schienbein schneiden oder kratzen, beginnen Sie, die Erste Hilfe sofort für die besten Ergebnisse während des Heilungsprozesses zu verabreichen.

Druck mit einem sauberen Verband oder Tuch anwenden, wenn die Wunde stark blutet, empfiehlt MayoClinic.com. Minor Schnitte und Kratzer benötigen in der Regel nicht diesen Schritt, weil Blutungen ist minimal.

Waschen Sie Ihre Hände mit Seife und Wasser, bevor Sie zu Ihrer Wunde neigen, berät MedlinePlus.

Die Wunde mit Seife und Wasser waschen.

Tragen Sie antibakterielle Salbe auf die Wunde, um eine Infektion zu verhindern. Eine dünne Schicht von Salbe ist alles was Sie brauchen, um gegen Infektionen zu schützen.

Bedecken Sie die Wunde mit einem Verband. Seien Sie sicher, einen Verband groß genug zu verwenden, dass es nicht an der eigentlichen Wunde haften wird, aber stattdessen die Haut, die es umgibt, berät MedlinePlus.

Sauber und trockne die Wunde jeden Tag und wendet einen neuen Verband an, das Kinderkrankenhaus von Pittsburgh empfiehlt. Ändern Sie die Bandage oder Dressing jedes Mal, wenn es schmutzig oder nass wird.

Beobachten Sie Ihre Wunde auf Anzeichen einer Infektion. Wenn die Wunde abtropft, rot oder geschwollen ist oder wenn der Schmerz zunimmt, ärztliche Hilfe suchen, berät MayoClinic.com.