Wie loszuwerden Schimmel & Pilz in Ihrem Haus

Form und Pilz finden sich oft in Gebäuden, darunter Häuser. Einige Stämme von Schimmel sind harmlos und haben wenig Einfluss auf die Gesundheit, aber einige können sehr ernste Auswirkungen haben. Auch wenn die Schimmelpilze und der Pilz nicht sichtbar sind, werden Sporen in die Luft freigesetzt, die negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben können. Nach der Website Gesundheit und Energie, Schimmel und Pilz wachsen innerhalb des Hauses verursachen oder verschlimmern Krankheiten wie Asthma, Allergien und chronische Sinusitis. Wenn Sie ein umfangreiches Schimmelproblem haben, müssen Sie möglicherweise Profis mieten, um es zu entfernen, aber Sie können oft lokalisierte Fälle von Schimmel und Pilz selbst behandeln.

Lokalisieren und beseitigen die Quelle der Feuchtigkeit. Nach der U.S. Environmental Protection Agency, alle Schimmel und Pilz braucht eine Quelle von Feuchtigkeit zu wachsen. In den Häusern ist diese Feuchtigkeitsquelle meist ein Leck oder Riss in den Wänden oder Fußböden. Bäder, Küchen und Keller sind gemeinsame Orte für Schimmel und Pilz zu wachsen. Patch up alle Risse, die Sie finden können, und erlauben Patching Material zu trocknen.

Legen Sie eine Gesichtsmaske, wie die Art für Maler verkauft zu Hause Versorgung Läden, über Ihre Nase und Mund. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Allergien oder Asthma haben, weil direkte Exposition gegenüber der Schimmel und Pilz wird dazu führen, dass Sie Spritzen einatmen.

Schütteln Sie den betroffenen Bereich mit einem Pinsel und Seifenwasser. Lassen Sie den Bereich trocknen und sehen Sie, ob das Problem behoben ist. Es ist oft notwendig, diesen Vorgang zu wiederholen. Wiederholen Sie den Reinigungsvorgang so oft wie nötig, bis alle Formen entfernt sind. Befolgen Sie, indem Sie den Bereich mit Bleichmittel und Wasser zum Desinfizieren reinigen. Lassen Sie den betroffenen Bereich trocknen.

Wiederholen Sie den Reinigungs- und Desinfektionsvorgang auf allen Bereichen, die Schimmel haben.