Wie kann man Ihre Wimpern länger ohne Wimperntusche machen?

Mascara macht dünne Wimpern voller und länger, aber es ist keine perfekte Lösung für alle. Wimperntusche kann zum Beispiel Ihre Augen reizen, und es sieht nicht hübsch aus, wenn es sich auf die Wimpern verklammert. Wenn du nach wunderschönen Wimpern sehnst, aber du kannst es nicht ertragen, Wimperntusche zu tragen, du hast Glück. Erreiche die Wimpern deiner Träume mit den richtigen Tricks und Werkzeugen.

Wischen Sie alle Augen Make-up, bevor Sie nachts ins Bett gehen. Verwenden Sie einen Make-up-Entferner, der speziell entworfen wurde, um Lidschatten und Wimperntusche zu reinigen. Beim Entfernen von Augen Make-up, wischen Sie es sanft ab. Reib deine Augen nicht, das kann dazu führen, dass Wimpern brechen.

Konditioniere deine Wimpern durch Auftragen eines Wimpernsums. Alternativ eine dünne Schicht Olivenöl oder Vitamin E-Öl auftragen. Für beste Ergebnisse, Zustand in der Nacht, dann spülen Sie das Produkt aus in den Morgen.

Curp deine Wimpern, damit sie länger aussehen für ein paar Stunden. Drücken Sie vorsichtig die oberen Wimpern zwischen einem Lockenwickler für ca. 10 Sekunden. Wiederholen, wenn die Wimpern sich nicht genug gekräuselt haben.

Wenden Sie falsche Wimpern über Ihre echten Wimpern. Kaufen Sie ein Kit und wenden Sie die Wimpern zu Hause an, oder lassen Sie sie in einem Salon anziehen. Falsche Wimpern kommen in vielen Längen und Farben. Für eine langfristigere Lösung, probieren Sie semipermanente Wimpern. Sie dauern vier bis sechs Wochen.

Verwenden Sie ein peitschenverlängerndes Gel. Diese Produkte arbeiten durch die Anwendung von kleinen synthetischen Haaren auf die Spitzen Ihrer Wimpern.

Holen Sie sich eine Bimatoprost Peitsche-Verlängerung Behandlung. Diese topische Lösung steigert das Wimpernwachstum erheblich und arbeitet typischerweise innerhalb von vier Wochen nach Gebrauch. Bimatoprost ist nur über Rezept erhältlich, also fragen Sie Ihren Dermatologen, wenn die Behandlung für Sie richtig ist.