Wie benutzt man den flüssigen Wurzelstimulator

Flüssige Wurzelstimulatoren werden verwendet, um Pflanzen zu helfen, starke Wurzeln zu wachsen. Im Gegensatz zu pulverförmigen Wurzelhormonen sollen Wurzel stimulierende Flüssigkeiten bestehende Wurzeln unterstützen, anstatt neue Wurzeln zu fördern. Sie sollen bei der Pflanzung von Wurzelpflanzenpflanzen oder bei der Verpflanzung von Stauden, Bäumen oder Sträuchern verwendet werden. Die Meinungen unterscheiden sich, ob die flüssigen Wurzelstimulatoren eine positive Wirkung haben, soweit es die Pflanzen gedeihen.

Wählen Sie einen flüssigen Wurzelstimulator, der Stickstoff sowie andere Nährstoffe enthält. Einige Wurzelstimulatoren enthalten nur Vitamin B1, und nach Arizona Cooperative Extension gibt es keinen Beweis dafür, dass Vitamin B1 alleine eine positive Wirkung auf Ihre Pflanzen haben wird.

Mischen Sie den Wurzelstimulator und Wasser in einem Eimer oder Plastikflasche entsprechend den Anweisungen des Herstellers. Verschiedene Marken erfordern unterschiedliche Verdünnungen.

Wässern Sie Ihre Pflanzen mit dem verdünnten Wurzelstimulator auf die gleiche Weise, wie Sie sie mit normalem Wasser wässern würden. Es sei denn, dass Ihre spezifische Pflanze einweichen muss, nicht über Wasser.