Seitliche Erhöhung gegen Vorwärtsfahrt

Seitlich hebt und vorwärts, oder vorne, hebt sind Übungen, die viele Menschen tun, wenn sie ihre Schultern mit Gewichten arbeiten. Diese Übungen sind in einer Reihe von Möglichkeiten ähnlich, aber unterschiedliche Unterschiede können bestimmen, welche, die Sie betonen und wie oft Sie sie tun. Es ist gut, sowohl in ein abgerundetes Schulter-Training einzubeziehen.

Übungstyp

Vorwärts erhöht und seitliche Erhöhungen sind die gleiche Art von Übung. Übungen werden nach der Anzahl der Gelenke klassifiziert, bei denen die Bewegung stattfindet. Isolationsbewegungen beinhalten nur eine Bewegung auf einem Gelenk, während zusammengesetzte Bewegungen mehr als eine Bewegung beanspruchen. Seitliche Erhöhungen und Frontaufnahmen sind Isolationsbewegungen.

Schultergelenk Anatomie

In beiden Übungen tritt die Bewegung am Glenohumeralgelenk oder der Schulter auf. Dieses Gelenk wird durch die Artikulation des sphärischen Kopfes deines Humerus oder Oberarmknochens, mit dem Sockel deines Schulterblattes oder Schulterblatt gebildet. Es gibt 11 Muskeln, die kreuzen und Bewegung an diesem Gelenk schaffen.

Bewegungsflugzeug

Vorwärtserhöhungen und seitliche Erhöhungen beinhalten Bewegung in verschiedene Richtungen. Die Bewegung an den Gelenken wird relativ zu drei parallel zueinander liegenden Bewegungsebenen klassifiziert. Die Sagittalebene geht durch den Körper von vorne nach hinten. Dein Humerus bewegt sich in der Sagittal-Ebene, wenn du vorwärts geht. Die frontale Ebene durchläuft den Körper von Seite zu Seite. Ihr Humerus bewegt sich in der frontalen Ebene, wenn Sie seitliche Erhöhungen durchführen.

Gemeinsame Bewegung

Vorwärts-Aufstiege und seitliche Erhöhungen beinhalten verschiedene Gelenkbewegungen. Bewegungen in verschiedenen Ebenen werden als unterschiedliche Namen bezeichnet. Zum Beispiel wird die Bewegung in der Sagittalebene, wo der Winkel am Gelenk abnimmt, als Flexion bezeichnet. Dies ist, was passiert, wenn Sie vorwärts anhängen. Wenn du seitliche Erhöhungen machst, findet eine Entführung statt. Dies ist Bewegung weg von der Mittellinie des Körpers in der frontalen Ebene.

Frontaufzüge und seitliche Erhöhungen arbeiten unterschiedliche Muskeln. Humerale Beugung gegen Widerstand wird durch den Klavikularteil Ihres Pectoralis major und den vorderen Kopf Ihres Deltoids erzeugt. Ihre coracobrachialis und biceps brachii tragen auch dazu bei. Humerale Entführung gegen Opposition wird durch den medialen Kopf deines Deltoids und den supraspinatus deiner Rotatorenmanschette erzeugt.

Vorwärts-Anhebungen und seitliche Erhöhungen können entweder mit den gleichen oder verschiedenen Arten von Belastung durchgeführt werden. Beide Bewegungen werden oft bei der Durchführung von Hanteln durchgeführt und beide können auch auf einer Kabelmaschine durchgeführt werden. In jedem Fall können diese Bewegungen zu einem Zeitpunkt oder mit beiden Armen gleichzeitig durchgeführt werden. Frontaufzüge und seitliche Anhebungen können mit Widerstandsbändern durchgeführt werden. Frontaufhänge können durchgeführt werden, während eine Hantel oder Gewicht Platte, aber seitliche Erhöhungen können nicht auf diese Weise durchgeführt werden. Seitliche Anschläge können an Maschinen mit dafür vorgesehenen Armpolstern durchgeführt werden. Es gibt keine Maschinen, die speziell für Vorwärtsfahrzeuge gemacht wurden.

Muskeln rekrutiert

Lademethoden