Lotionen für sehr trockene und rissige Hände

Schmerzhaft trockene und rissige Hände können das Ergebnis von häufiger Handwäsche, empfindlicher Haut oder einem trockenen Winterklima sein. Was auch immer die Ursache, rissige Haut schmerzt und erfordert sanfte Pflege zu verhindern und zu heilen Schäden. Finden von Lotionen, die gut für Ihre Haut arbeiten kann eine Herausforderung sein. Um eine sehr trockene Haut zu behandeln, sollte die Feuchtigkeitslotion ziemlich dick sein, reichhaltige, feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthalten und frei von üblichen Allergenen sein.

Ursachen und Überlegungen

Trockene Haut ist ein häufiges Problem für viele Menschen, besonders während der Wintermonate. Trockenheit führt typischerweise zu Juckreiz, und das damit verbundene Reiben oder Kratzen kann die Haut verdicken. Verdickte Haut ist anfällig für Fissuren oder Risse, nach der University of Iowa Krankenhäuser und Kliniken. Diese Risse können das tägliche Leben schmerzhaft machen und können schwer zu behandeln sein. Sowohl Präventionsstrategien als auch feuchtigkeitsspendende Lotionen sind wichtig, um schmerzhafte Risse und irritierende Trockenheit zu reduzieren oder zu eliminieren.

Feuchtigkeit beibehalten

Lotionen für trockene Hände können Risse verhindern, Feuchtigkeit hinzufügen und sogar helfen, Ihre beschädigte Haut zu heilen. Moisturizer fangen Wasser in die Haut, verhindern Trockenheit und halten die Haut weich. Um feuchtigkeitsspendende Lotion zu verwenden, waschen Sie Ihre Hände mit warmem Wasser und einer sanften Seife oder einem Lotion-basierten Reinigungsmittel wie Cetaphil. Pat Ihre Hände trocken und wenden Sie eine feuchtigkeitsspendende Lotion jedes Mal, wenn Sie Ihre Hände waschen, und erwägen, eine schwerere, greasier Lotion vor dem Bett jede Nacht.

Handcremes wählen

Es gibt drei grundlegende Arten von Hand Feuchtigkeitscremes. Salben sind sehr fettig, aber sehr effektiv. Creme-basierte Lotionen absorbieren in die Haut, aber lassen Sie fettig wohnen. Leichtere Lotionen sind die beliebteste Wahl, aber sie sind auch am wenigsten effektiv. Wählen Sie eine dickere Salbe oder Creme Formulierung anstatt eine leichtere Lotion und vermeiden Hand Lotionen mit potenziell trocknenden Alkohol.

Anwendung Moisturizer

Verdoppeln Sie oben auf Lotionanwendungen für den besten Effekt. Tragen Sie eine dünne Schicht von Lotion nach dem Waschen Ihre Hände. Lassen Sie die Lotion in die Haut für einige Minuten einweichen, dann wenden Sie eine zweite Schicht, empfiehlt Dermatologe Dr. Joseph Bark von Lexington, Kentucky. Sie können auch eine reiche Creme oder Salbe Hand Lotion auf Ihre Hände, dann mit Baumwollhandschuhen abdecken. Lassen Sie die Handschuhe über Nacht, um zu helfen, Ihre trockenen Hände zu heilen.

Cortison Creme Vorsicht

Während Over-the-counter Kortison und andere Anti-Juckreiz Cremes kann verlockend sein, gewissenhaft über ihre Verwendung auf trockene Winterhaut. Limitieren Sie Cortison-Creme-Gebrauch auf rote Flecken der Dermatitis an den Händen und folgen Sie immer mit einer reichen Feuchtigkeitslotion. Wenn Dermatitis schwer ist, sehen Sie einen Dermatologen oder Ihre regelmäßige Gesundheitsversorgung Anbieter für ein Rezept. Vermeiden Sie jegliche entzündungshemmende oder anti-juckende Produkte, die Rötungen oder Brennen verschlechtern, empfiehlt die Universität von Iowa.