Knieunterstützung zum Joggen

Joggen ist ein effektiver Weg, um Gewicht zu verlieren, verbessern Herz-Kreislauf-Fitness, feste bis schlaffe Bein Muskeln und abblasen Stress. Diese Vorteile kommen jedoch zu einem Preis, und Joggen genügt eine erhebliche Maut auf den Knien. Wenn du unter den Tausenden von Läufern bist, die versuchen, ein Knieproblem zu “trainieren”, musst du etwas finden, das dein Knie unterstützen wird, damit du auch nicht verstopfen kannst, auch wenn die Verletzung heilt.

Taping

Das älteste Mittel, um zu versuchen, ein bum Knie von immer schlechter zu halten, wird immer noch verwendet, um das Kniegelenk in Fällen von relativ leichten Beschwerden zu stabilisieren. Nach der Big Knee Pain Website, während es keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Taping in der Tat bietet Stabilität, es lindert Knieschmerzen. Wenn Sie diese Route gehen, achten Sie darauf, eine Art von Klebeband mit einem Klebstoff, der nicht reizen Ihre Haut zu verwenden – Sie können einen kleinen Streifen auf Ihre Oberschenkel oder Unterarm anwenden, bevor Sie eine vollständige Taping Job, um dieses Phänomen zu beherrschen aus.

Knie-Klammer

Früher eine umständliche und nicht beweglich-freundliche Vorrichtung, hat sich die Standard-Knie-Klammer zu einem leichten, flexiblen und bequemen Gerät entwickelt, das es Ihnen ermöglicht, weiter zu laufen, während Sie Ihre Patella oder Kniekappe in der Mittellinie Ihres Beines halten – So dass es ordnungsgemäß in den Rillen in den Oberschenkel und Schienbein Knochen – wie Ihr Bein biegt und erstreckt sich über den Schritt Zyklus. Sie können aus einer Vielzahl von Stilen wählen, je nach dem Niveau der Unterstützung, die Sie benötigen.

Gegenkraftband

Ähnlich wie bei einer Tourniquet im Aussehen ist ein Gegenkraftband besonders wirksam bei der Bereitstellung von Knieunterstützung bei Menschen, deren Schmerz aus Sehnenentzündung stammt. Dies bedeutet in der Regel die Stabilisierung der Patellarsehne, die die Kniescheibe mit dem Schienbein verbindet, oder die iliotibiale Bande, die von der Hüfte zur Außenseite des Knies läuft. Das Band ist entworfen, um die verschiedenen Knie-Sehnen zu komprimieren und verteilen die Kräfte, dass Joggen Themen die Sehnen gleichmäßiger im ganzen Knie, so dass keine Sehne überbeansprucht wird.

Richtige Schuhe

Nicht alle Quellen der Unterstützung für die Knie sind um die Knie selbst getragen. Eine der besten Weisen, die Sie Ihre Knie stützen können, ist, ordnungsgemäß passende, gut gepolsterte laufende Schuhe zu tragen. Anstatt Ihre Schuhe an einem Generika- oder Kettenschuhladen zu kaufen, besichtigen Sie eine laufende Fachgeschäfte, damit ein erfahrener Läufer sicherstellen kann, dass Sie mit einem Paar Schuhe, die für Ihre Biomechanik gut geeignet sind, aus der Tür gehen. Darüber hinaus warten Sie nicht zu lange, bevor Sie Ihre Schuhe ersetzen, da selbst das beste Paar Laufschuhe nicht gut ist, sobald die Polsterung verschwunden ist.