Juckende tote Haut

Juckende Haut, die auch als Pruritus bezeichnet wird, ist ein unangenehmes Hautproblem. Bei Ausbrüchen neigen Hautzellen dazu, schneller zu vergießen, was zu Schuppen führt. Juckende, tote Haut kann von Rötungen, Stößen und trockenen rissigen Haut begleitet werden, nach MayoClinic.com. Entlasten Sie den Juckreiz mit Medikamenten und reden mit Ihrem Arzt zu entscheiden, eine zugrunde liegende Gesundheit Problem wird bei der Behandlung dieser Bedingung helfen.

Ursachen

Juckende, tote Haut, die nicht von einem Hautausschlag begleitet wird, wird häufig durch trockene Haut verursacht, nach MayoClinic.com. Juckreiz, tote Haut ist am häufigsten bei Wetterveränderungen, wie heiße oder kalte Temperaturänderungen. Niedrige Feuchtigkeitsniveaus sind auch schuld.

Behandlungen

Nonprescription Antihistaminika können einige Erleichterung, nach MayoClinic.com. Hydrocorsteroid Cremes können auch auf die Haut aufgetragen werden, um Juckreiz zu lindern. Versuchen Sie, eine nasse Dressing nach der Verwendung von Hydrocotestriod Creme, um die Medikamente in die Haut zu absorbieren helfen. Vermeiden Sie mit heißem Wasser beim Baden, die trocknet die Haut. Stattdessen nehmen Sie ein kühles Bad mit Backpulver und ungekochtem Haferflocken, empfiehlt MayoClinic.com. Dies wird dazu beitragen, die Haut zu beruhigen und abschrecken abgestorbenen Hautzellen.

Überlegungen

Vermeiden Sie kratzen juckende, tote Haut, die Reizungen und Narben verursachen können. Kratzen kann auch die Veränderungen der Entwicklung einer Infektion steigern. Wenn die Haut zunehmend rot oder entzündet wird, fragen Sie Ihren Arzt. Sie kann die Haut untersuchen und feststellen, ob Sie eine Infektion haben. Verwenden Sie auch milde Seifen, die frei von Parfums sind. Waschmittel sollten auch frei von Farbstoffen oder Duftstoffen sein. Führen Sie einen Extra-Spül-Zyklus auf Ihre Waschmaschine, um Reizstoffe auf Kleidung zu minimieren.

Falsche Vorstellungen

Manche Leute denken, dass Duftstoffe und Farbstoffe die einzigen Hautreizstoffe sind. Allerdings können Reinigungsmittel, Nickel und Schmuck auch Hautreizungen verursachen. Starten Sie ein Protokoll-Tracking, wenn Ihre Haut trocken und flockig wird, um die Auslöser Ihres Körpers zu bestimmen.

Warnungen

Wenn juckende, tote Haut geht nicht weg mit der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Manchmal verursachen die zugrunde liegenden Gesundheitsprobleme dieses Problem. Zum Beispiel können interne Krankheiten, Eisendefizite und Schilddrüsenprobleme trockene Haut verursachen. Allergische Reaktionen auf Seifen oder Wolle können auch juckende, tote Haut verursachen. Drogenreaktionen auf Antibiotika, Schmerzmittel und Antimykotika können auch nach MayoClinic.com schuld sein. Das Sprechen mit Ihrem Arzt wird diese Probleme ausschließen.