Flüssige Diäten und Protein-Shakes

Medizinische Gewichtsverlust Pläne enthalten in der Regel eine flüssige Diät-Phase, in der die Teilnehmer Protein-Shakes anstelle von regelmäßigen Mahlzeiten verbrauchen. Diese Programme sind entworfen, um mäßig zu schwer fettleibigen Patienten zu helfen erfolgreicher Gewichtsverlust zu helfen, und die Flüssigkeit oder Mahlzeit Wiedereinbau-Stadium ist beabsichtigt, einen Zeitraum des schnellen Gewichtverlustes zu initiieren, von dem ein Patient einen langfristigen Gewichtverlust- und Gewichtmanagementplan aufbauen kann .

Zweck

Protein-Shakes und Lebensmittelersatz helfen, den Hunger zu kontrollieren, während die Patienten eine Phase des schnellen Gewichtsverlustes erleben. Diese Phase dauert in der Regel maximal zwölf Wochen, während die Patienten lernen, ihre Essverhalten zu kontrollieren. Diese Produkte sind dazu bestimmt, richtige Ernährung, während auch sorgfältig kontrollieren Lebensmittel und Kalorienzufuhr, so dass Patienten frei von regelmäßigen Lebensmitteln und zwanghafte, ungesunde Essgewohnheiten bleiben.

Nährwert-Information

Protein-Shakes sollten sorgfältig für die richtige Menge an Protein, Kalorien, Ballaststoffen und Nährstoffen reguliert werden. Die typische flüssige Diät-Phase besteht zwischen 800 bis 900 Kalorien pro Tag, mit Getränken, die gleichmäßig im Laufe des Tages verbraucht werden. Nach der Mayo-Klinik benötigt der durchschnittliche Erwachsener zwischen 46 und 56 Gramm Protein pro Tag. Shakes sollten auch alle täglichen Ernährungsanforderungen für Vitamine, Mineralien und Fasergehalt erfüllen.

erwartete Ergebnisse

Eine Mahlzeitersatzphase für einen medizinisch überwachten Gewichtsverlustplan führt häufig zu einem Gewichtsverlust von 3 bis 4 Pfund pro Woche. Patienten, die eine volle 12-Wochen-Phase abschließen, können daher einen Gewichtsverlust von 36 bis 48 Pfund erwarten, wenn sie in die zitierte Gewichtsverlust-Statistik pro Woche fallen. Dieser Gewichtsverlust ist oft eine äußerst wichtige Quelle der Motivation für Gewichtsverlust Patienten, die mit Diäten in der Vergangenheit gekämpft haben, und es wurde gezeigt, dass es Patienten motivieren, ihren Gewichtsverlust in den folgenden Phasen eines Programms fortzusetzen, wenn Patienten Übergang Zu einer kalorienarmen, ausgewogenen Ernährung.

Experten Einblicke

Die medizinische Betreuung von flüssigen Diäten und Mahlzeitersatzprogrammen ist entscheidend. Diese Programme sind nicht für Menschen, die nur etwas übergewichtig sind, weil sie zu einem Verlust von Muskeltonus und eine Verlangsamung des Körpers Stoffwechsel führen kann empfohlen. Patienten sollten einen medizinischen Fachmann konsultieren, bevor sie einen Plan beginnen, um ihre individuellen Kalorienbedürfnisse zu bestimmen und alle zugrunde liegenden gesundheitlichen Bedenken auszuschließen. Eine genaue Überwachung der Gesundheit des Patienten, mit regelmäßigen medizinischen Check-Ins ist in hohem Maße empfohlen, während einer flüssigen Diät-Phase.